Badminton Basketball Darts Fussball Gymnastik Handball Inlineskating Judo/Ju-Jutsu Karate Lauf- und Walkingtreff Leichtathletik

Rehabilitationssport

Seit Januar 2015 bietet der MTV Heide in seinen Räumlichkeiten
des MTV Sportcentrum - Berliner Str. 70, 25746 Heide -
Reha-Sport an.
Der MTV Heide ist Mitglied im Rehabilitations-und
Behindertensportverband Schleswig-Holstein e.V.

Gruppen:
Dienstag 10.00 Uhr
Dienstag 11.00 Uhr 
Mittwoch 15.45 Uhr
Mittwoch 16.45 Uhr
Donnerstag 10.00 Uhr
Donnerstag 17.00 Uhr

Anmeldungen und Fragen:
Ausschließlich donnerstags von 17.00 -18.00 Uhr
unter 0481 63619 oder persönlich in den Räumen unserer Geschäftsstelle (Am Sportplatz 1)


Wie funktioniert Reha-Training?
Empfehlung und Verordnung durch den Arzt
Ihr Arzt füllt ein Formblatt aus
Dieses Blatt geht ausgefüllt an die Krankenkasse
Ihre Kasse genehmigt das Training
Der Reha-Sport kann beginnen
Im Regelfall sind es 50 Einheiten, die in 18 Monaten aufgebraucht werden müssen.

Was kostet mich die Teilnahme?
Es fallen keinerlei Kosten an

Wann wird Reha-Sport verordnet?
Schäden der inneren Organe
Orthopädische Probleme
Bewegungsmangel
Stress
Depressionen

Was mache ich, wenn die Verordnung abgearbeitet ist?
Dann kann man Mitglied im MTV Heide werden und deren Angebote wahrnehmen.

Worauf ist der MTV Heide spezialisiert?
Orthopädie

Was für Trainingsmöglichkeiten bietet der MTV Heide an?
Es wird ausschließlich Krankengymnastik angeboten.
Funktionstraining (Gerätetraining) und Aquagymnastik bietet der MTV Heide nicht an.

Wer kann mitmachen?
Mitmachen können Patienten mit
Bandscheibenvorfall
Arthrose
Osteoporose im Rücken
Morbus Bechterew
Morbus Scheuermann
Hüftarthrosen
Hüft – TEP
Kniearthrosen
Knie – TEP
Krebserkrankungen
Sonstige

Verordnungsbeispiel
Diagnose/Nebendiagnose

ICD-10 M51.1 Bandscheibenvorfall L5/S1
ICD-10 M99.0 rez. Blockierung in der LWS

Funktions-/Belastungseinschränkungen
ICF b715.3 erhebliche Funktionsstörung der Gelenkstabilität
ICF b750.4 voll ausgeprägte Funktionsstörung der motorischen Reflexe

Aktivitätseinschränkungen
ICF d450.3 erheblich ausgeprägte Beeinträchtigung zu Gehen
ICF d540.4 voll ausgeprägte Beeinträchtigung sich zu kleiden

Ziel des Rehabilitationssports
Kräftigung der Rumpfmuskulatur
Wiederherstellung und Besserung der gestörten Beweglichkeit, Gangschulung
Verbesserung der Funktions- und Aktivitätseinschränkungen

Mini-Club (Turn- und Spielstunde) Reha-Sport Schwimmen Moderne Selbstverteidigung Square-Dance Taekwondo
					Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball Yoga